Heute wieder mal etwas aus der WTF?! Ecke. Diesmal handelt es sich um eine Gitarre. Da wir aber bei TUMA über Tapes reden, hier die Extras: Dieses Baby läuft elektrisch – mit Batterien, nicht nur für den eingebauten Kassettenspieler, sondern auch für den ebenfalls eingebauten Lautsprecher und Distortion und Preamp. Man kann damit also zu seinem Lieblingstape jammen und das Ding direkt an eine PA klemmen. Aber wirklich beeindruckend ist, dass der Kassettenteil pitchbar ist, um den Pitch zwischen Gitarre und Tape zu matchen. Die Abspielgeschwindigkeit ist so weit drosselbar, dass man Passagen richtig langsam zum üben Abspielen kann. Auch kann man die Balance zwischen Gitarre und Tape lautstärke, sowie den Distortion anteil Regeln. Also im grunde sowas wie Rocksmith, nur anfang der 80er – oder wenn man am Lagerfeuer angeben will.

 

///

 

Today, we have another piece of gear from beyond the WTF?! Realm. It’s a guitar! But we at TUMA care more about Tape, here the extras: This baby is electrified – with batteries, not only for the integrated Cassette Player, but for the Speaker, the Distortion Unit and preamp as well. So you can jam along to your favourite Tapes or hook it up to your PA directly. But really impressive is the pitch on the Cassette Player to match the Tone of the Tape and the pitch of the guitar. The speed can go so low that you can practice difficult riffs. You can control the balance between Tape Volume and Guitar Volume as well as the amount of distortion. So somehow like Rocksmith, but from the 80s – or when you want to show off at the bonfire.

Leave a Reply