Grime aus dem Ruhrpott? Gibt es nicht? Doch! Paperkutz beweist, dass nicht nur die Engländer verstehen, wie ein guter Grime Track zu klingen hat. Er hat keine Lust auf Publicity und lässt lieber seine Tracks für sich sprechen. Leider gibt es kaum MCs in der Gegend, die sich auf Grime verstehen, daher bleiben die Tracks meist instrumental. Wenn ihr hier also was drauf habt, oder eine Produktion sucht, die sich vom üblichen Boom-Bap oder Trap Hype abhebt, ist Paperkutz vielleicht euer Mann.

TUMA Veröffentlichungen:
Paperkutz – Crown Riddim [TUMA 2.0 Compilation] (TUMA Kassetten)

Soundcloud:
https://soundcloud.com/paperkutz